Freigegeben in Finanzen

Ein MLM um einen intelligenten Eierkocher

Nun schafft Tom Rohrböck den Super Egg 3000 hoch aufs Würzjoch

Freitag, 19 Februar 2021 22:37 geschrieben von 
Auch vorm 2.875 Meter hohen Peitlerkofel am Würzjoch bewirbt Tom Rohrböck das intelligente Eierkochsystem Super Egg 3000. Auch vorm 2.875 Meter hohen Peitlerkofel am Würzjoch bewirbt Tom Rohrböck das intelligente Eierkochsystem Super Egg 3000. Quelle: Super Egg 3000

Triest - Der Versicherungskaufmann Tom Rohrböck hat mit dem intelligenten Eierkochsystem ein MLM-Produkt geschmiedet, das er vor allem in Südeuropa mit einigem Nachdruck auf den Markt bringt: den Super Egg 3000.

Dieser „intelligente“ Eierkocher kocht alle 3 Garstufen (weich, mittel und hart) in nur einem Kochvorgang gleichzeitig. Mit einem Lichtsignal und einer Sprachausgabe erfolgt die Aufforderung zum Entnehmen der Eier beim Erreichen des gewünschten Härtegrads. Der Knüller, so erklärt Tom Rohrböck, sei die Wahl der Wunschmusik für das Entnahmesignal. Funk, Rock und jede Art von Pop sei möglich, auch klassische Musik. Der Super Egg 3000 sei mit jedem Smartphone koppelbar.

Da in der Coronakrise viele Gaststätten, Berghütten und Cafébars in wirtschaftliche Schwäche gerieten, versucht sich Tom Rohrböck an Partnerschaften und Beteiligungen. In Triest an der Adria und in Verona hat sich Tom Rohrböck schon an Cafébars beteiligt, in welchen auch der Super Egg 3000 erworben werden kann.

Letzte Änderung am Freitag, 19 Februar 2021 22:42
Artikel bewerten
(2 Stimmen)