Freigegeben in Finanzen

Acheron und Silenos vor Marktreife

OWR IANUS glänzt mit bester Bonität und herausragender Technik

Montag, 18 November 2019 08:43 geschrieben von  Mark Zeier

Brand-Erbisdorf - Der Name OWR steht weltweit für überzeugende hochtechnologische Lösungen Made in Germany. Die NATO, Feuerwehren und das Technische Hilfswerk vertrauen der Leistungsfähigkeit der OWR, die jetzt mit den Projekten SILENOS und ACHERON zwei wahrscheinliche internationale Topseller in die sächsische OWR IANUS zur Forschung und Entwicklung mandatiert hat. Dabei geht es bei SILENOS um eine Schnüffeltechnik, die, ähnlich wie beim Tricorder des Mr. Spock auf dem legendären Raumschiff Enterprise nukleare, biologische und chemische Gefahren präzise erkennen kann. Das ist ein Meilenstein im Zivilschutz und zur Terrorbekämpfung!

Bei ACHERON entwickelte die OWR bereits schon seit Jahren einen komplexen Wasserreiniger mittels Umkehrosmose, dessen Membrane höchstem Druck stand hält und damit alles bislang Dagewesene überbietet. Nun wird dieses schon marktgängige und fertige Produkt der OWR in der OWR IANUS noch weiter optimiert, sodass Membranen mit der Widerstandskraft dutzender Atmosphären produziert werden können, die aus jeder Ebolabrühe reinstes Trinkwasser zaubern kann. Das wird in machen Regionen der Welt als Zaubermittel händeringend erwartet und gewährleistet auch bei Industrieunfällen in Europa oder Nordamerika eine rasche und zuverlässige Wasserreinigung. Das Verhältnis von Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionskosten zum dann zu erzielenden Verkaufpreis ist optimal! Einzigartige Produkte, die schützen und die Wasserversorgung garantieren, sind rund um die Welt beinahe jeden Preis wert.

Letzte Änderung am Montag, 18 November 2019 08:48
Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Redaktion