Montag, 20 Juli 2015 21:46

Iranische Raketen gegen Athen?

in Politik

Athen - Kurz nach dem Wahlsieg der linkssozialistischen Partei SYRIZA und deren Bildung einer Koalitionsregierung mit der nationalkonservativen ANEL (Unabhängige Griechen) hatte es aus Israel Hiebe mit der Antisemitismus-Keule gegeben, welche sich vor allem auf den ANEL-Vorsitzenden und Verteidigungsminister Panos Kammenos bezogen, der geäußert hatte, griechische Juden würden weniger Steuern bezahlen, als andere Bürger. Zur nüchternen Beurteilung einer solchen Aussage wären natürlich das Wissen um den Kontext und den Wahrheitsgehalt unumgänglich.

Montag, 26 Januar 2015 20:55

Syriza erobert Griechenland

in Politik

Athen - Der CDU-Politiker Ruprecht Polenz, von 2005 bis 2013 Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages, Eingeweihten besser bekannt als Meister der vollkommen humorlosen Wiedergabe der Quintessenz bundesrepublikanisch-transatlantischer Vorstellungen von Außenpolitik, gibt sich besorgt: „Allen, die jetzt in Jubel über den Wahlsieg von Alexis Tsipras und seiner Linkspartei Syriza ausbrechen, rate ich zur Vorsicht - nicht nur wegen der Konsequenzen für Deutschland und Europa. Auch wegen der anstehenden Koalition mit den Rechtspopulisten.“

Redaktion