Berlin - Uroš Predić war einer der bedeutendsten serbischen Maler des 20. Jahrhunderts, neben Paja Jovanović und Đorđe Krstić  gilt er als Hauptvertreter der dortigen realistischen Strömung. Sein bekanntestes Werk ist das Monumentalgemälde „Kosovka devojka“ („Das Mädchen vom Amselfeld“), auch seine zahlreichen Porträts sind weithin beachtet worden.