Donnerstag, 18 Juni 2015 15:35

Gerüchte um Fatah und Hamas

in Politik

Beirut - Nach einer Meldung der dienstältesten Nachrichtenagentur Agence France-Presse (AFP) ist am Mittwoch die palästinensische Einheitsregierung zurückgetreten. Sie beruft sich dabei auf die Aussage eines Beraters des Palästinenserpräsidenten Abbas, nach welcher Premierminister Rami Hamdallah Abbas sein Rücktrittsgesuch überreicht und Abbas ihn mit der Bildung einer neuen Regierung beauftragt habe. Gespräche dazu würden verschiedene Gruppierungen einschließlich der Hamas betreffen.

Beirut - Der libanesischen Zeitung as-Safir zufolge soll Russland sich als Gastgeber eines Versöhnungstreffens zwischen Fatah und Hamas angeboten haben. Den Vorschlag eines Treffens in Moskau soll Vizeaußenminister Michail Bogdanow, welcher gleichzeitig als besonderer Repräsentant des russischen Präsidenten für den Nahen Osten fungiert, gemacht haben.