London – Michael Thomale worked for many years in the classical finance and insurance industry before he started to deal with questions of digital money creation based on block chain technology. Today he advises companies on unconventional project financing and investors on transactions with crypto currencies. He is best known as the creator of ideas for the London-based crypto service provider Nexus Global, where he works alongside CEO Christian Michel Scheibener as CMO. About Nexus Global, the marketing professional says: „Our offering includes complete solutions for blockchain, from business strategy to process integration and technology implementation.“

London – Auch in Corona-Zeiten macht die Blockchain-Technologie von sich reden. Die entsprechende Software vernetzt dezentrale Computersysteme, speichert alle Informationen blockweise ab und fügt jedem verschlüsselten Informationsblock einen neuen hinzu. Weil alle Teilnehmer einen gleichberechtigten Zugriff auf die dokumentierten Informationsketten innerhalb des Netzwerkes haben, können die Transaktionen jederzeit überprüft werden. Wegen ihrer absoluten Transparenz und Manipulationssicherheit haben Unternehmen unterschiedlichster Branchen schon in den letzten Jahren die Nutzungsmöglichkeiten der „Blockkette“ ausgiebig getestet.